Datenschutzerklärung

Sammeln und Verwenden personenbezogener Daten

Wir legen besonders großen Wert auf den Schutz ihrer persönlichen Daten und die Wahrung ihrer Privatsphäre. Sollten Fragen bezüglich der Datenschutzerklärung auftreten melden Sie sich gerne unter folgenden Email Adresse: info@kare.bayern. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, über die eine Person identifiziert und kontaktiert werden kann.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben

Wegen aufgetretener sicherheitsrelevanter Ereignisse werden bei jedem Zugriff auf den Web-Server von Kare Müller relevante Zugriffsdaten gespeichert.
Sicherheitsrelevante Ereignisse umfassen unter anderem:

Der Web-Server wird für Kare Müller durch einen externen Dienstleister oder durch Kare Müller selbst betrieben. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

Wie wir persönliche Daten nutzen

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Die gespeicherten Daten werden für keine anderen Zwecke als für die Datensicherheit verwendet. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert und dann gelöscht. Die Auswertung erfolgt durch Mitarbeiter des externen Dienstleisters im Auftrag von Kare Müller oder durch Kare Müller selbst.

Auskunft über personenbezogene Daten

Sie können sich bei uns über die e-mail info@kare.bayern melden um Einsicht über ihre Personenbezogenen Daten zu erhalten. Gegebenenfalls können Sie diese dann auch ändern oder löschen. Wir speichern personenbezogene Daten auch nur solange wie notwendig, um die oben beschriebenen Zwecke zu erfüllen.

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Zur Verschlüsselung Ihrer Nachricht benötigen Sie ein geeignetes Verschlüsselungswerkzeug, welches auch bei uns verfügbar ist. Wir bitten Sie hier um Rückfragen bei uns unter Adresse info@kare.bayern.

Zurück.